q   Programme
e
r

Bewerbung

für Veranstalter*innen

in NRW


q   Internationales Besucherprogramm

Ansprechpartner

Anna-Lisa Langhoff
+49 202 698 27 222
langhoff​[​at​]​nrw-kultur.de

oHäufig gestellte Fragen (FAQ) zum Internationalen Besucherprogramm

oFrequently Asked Questions (FAQ) about the International Visitors Programme


postentwitternteilen
Wie kann ich mitmachen?

Kulturinstitutionen bzw. Veranstalter*innen/Festivalmacher*innen in NRW haben die Möglichkeit, sich mit ihren Projekten/Events beim Besucherprogramm zu bewerben, um im Programmablauf berücksichtigt zu werden und mit den Teilnehmer*innen in Kontakt zu treten.


Jeweils zum 15. April und 15. Oktober eines Jahres sind die Kulturschaffenden und -institutionen aufgerufen, ihre Programm- und Besuchervorschläge einzureichen. Aus einer Auswahl der Vorschläge entsteht zweimal im Jahr das Angebot des Besucherprogramms an ausländische Partner*innen.


Per direkter Ausschreibung wird das Angebot an die Partner*innen weitergeleitet, um passende Besucher*innenvorschläge zu erhalten.

Wie bewerbe ich mich?

Die Bewerbung der Veranstalter*innen bzw. Institution erfolgt formlos, per E-Mail.


Einzureichen sind Projektbeschreibung mit Fokussierung auf internationale Relevanz der Veranstaltung bzw. Programm der jeweiligen Institution, Angabe der Verantwortlichen und Ansprechpartner*innen sowie ggf. Besuchervorschläge.

Bitte beachten!

Das Internationale Besucherprogramm des NRW KULTURsekretariats ist keine Reisekostenförderung. Es können keine Einladungen an bereits eingeplante Referent*innen, Künstler*innen oder Projektpartner*innen ausgesprochen werden.


Die Teilnahme an dem vom Besucherprogramm gemeinsam mit Partner*innen in NRW vorbereiteten Programm ist für die Teilnehmer*innen verpflichtend.


Ansprechpartner

Anna-Lisa Langhoff
+49 202 698 27 222
langhoff​[​at​]​nrw-kultur.de

oHäufig gestellte Fragen (FAQ) zum Internationalen Besucherprogramm

oFrequently Asked Questions (FAQ) about the International Visitors Programme


postentwitternteilen